Rheinfront…

….die regionale Winzergruppe vom Rhein!

Wein aus Rheinhessen ist angesagt. Die 2012 gegründete Winzergruppe „Rheinfront“ bringt die Weinbergslagen zwischen Mainz und Worms stärker ins Gespräch.

Mit Gummistiefeln und Rebschere bewaffnet, treten sie vor, die drei Winzer aus Rheinhessen. Gunther Hiestand, vom Weingut Hiestand aus Guntersblum, Carsten Lamberth vom Weingut Lamberth aus Ludwigshöhe und vom Weingut G.A. Schneider in Nierstein, Ursula Müller.
Lässt der Name auch auf einen militärischen Zusammenhang schließen, so haben die Winzer damit so gar nichts am Hut. Rheinfront ist der tief in der Region verwurzelte Begriffe einer Topographie, die in dem Abschnitt des Rheinverlaufs südlich von Mainz eine Besonderheit darstellt: das Land links des Rheins erhebt sich zu einer Höhe und fällt steil zum Rheinufer ab, während auf der gegenüberliegenden Rheinseite flaches Land liegt. Im Sinne der allgemeinen Bedeutung von Front befindet sich hier also die vorne, zum Rhein hin, liegende Grenze der Region Rheinhessen.

Das einzigste wofür die Winzergruppe „Rheinfront“ kämpft, ist die Qualität der Weine an der Abbruchkante des Rheinhessischen Hügellandes hin zum Tal des Rheins. Sie schreiben sich den Slogan: „Wo die Sonne Rheinhessen aufweckt“ auf die Fahne. Die Weinbergslagen der Rheinfront werden bereits am Morgen von der über dem Odenwald aufsteigenden Sonne wachgeküsst.

Bild + LogoGunther Hiestand // Weingut Hiestand // Guntersblum
“Weinbau prägt seit Generationen unsere Familientradition. Wir leben in und mit der
Natur Rheinhessens und lassen uns von ihr zu eigenständigen und charaktervollen Weinen und Edelbränden inspirieren. Täglich arbeiten wir aufs Neue daran, die Harmonie und Frucht unserer Trauben zusammen mit der Kraft und Mineralität der rheinhessischen Böden in die Flasche und somit zu Ihnen bringen. Die Klasse und Rasse unserer Gutsabfüllungen aus kleinen und feinen Einzellagen bieten Ihnen Genuss.”

Ursula Müller // Weingut G.A. Schneider // Nierstein
RieslingRock und das noch mehr an den vielen Spielplätzen der Rheinfront. Drei einmalige Bodentypen, das besondere Mikroklima, durch den Rhein angeführt in die Terassen und Hanglagen gebracht, und dazu viel Freude und Spass am Umgang mit den Reben. Ergibt für uns die perfekte Komibnation aus LebensInhalt und Beruf.

Carsten Lamberth // Weingut Lambert // Ludwigshöhe
“Wir lieben unsere Weinlagen. Perfekt, windgeschützte Terrassen am Rhein und vielfältige Hanglagen lassen die Reben unter optimalen klimatischen Bedingungen auf rotem Schiefer, gelbem Löß und Kalksteinboden gedeihen.”